20.05.2020 – Sie haben Ihr Ziel erreicht!


Gastraum-Abtrennung in einem Café. Bei den Hasen hat man das Gefühl, sie holen gleich Beile, Messer und Maschinenpistolen aus ihrem Fell und richten ein Massaker an. Die Viecher korrespondieren auf schreckliche Art und Weise mit dem jenseits aller akzeptablen ästhetischen Kategorien vor sich hin irisierenden Rosa an den Wänden und den Weltraumkugeln an der Decke. Eines jener zahlreichen feinen, kleinen Fundstücke meines Corona-Alltags, die mir in einem vielschichtigen, leisen Choral entgegensummen: Die Welt so wie Du sie kennst, sie ist nicht mehr.
Es sind nicht nur reale Gegenstände, die das bewirken, es sind auch Fundstücke aus meinem Kopf, wie das kleine sehnsuchtsvolle Seufzen unlängst: Wann werde ich wieder die vertraute und für mich in der Fremde (meint: alles, was 200 Meter von meiner Homebase entfernt ist) überlebensnotwendige Ansage der Google-Maps Else hören:
„Sie haben Ihr Ziel erreicht.“?
Und werde ich jemals auf der Zielgeraden meines Schaffens die Ansage meines Lebens-Maps hören: „Sie haben Ihr Ziel erreicht.“? Und wenn ja, wie wird dieses Ziel aussehen und was für Portweine gibt es da zu trinken?
Sind so viele Fragen. Und während draußen die Welt, so wie ich sie kenne, langsam verschwindet hinter einem Schleier vermeintlicher aufkommender Normalität, muss ich mich darüber ärgern, dass jetzt schon Arschlöcher anfangen, mich zu zitieren, wie der AfD-Jungnazi Münzenmaier. Hoffnungsvoller Prätorianer. Diese alerten Weiße-Kragen Nazi-Jungspunde jenseits der Glatzen-und-Stiefel Fraktion erinnern mich an die zornigen jungen Wilden Hitler, Goebbels, Himmler, Göring, die bei der Machtübernahme alle jung waren für Führungspolitiker, alle unter 50.
Wenn man Dreckschleudern wie den Münzenmaier geraderückt, bleibt immer was an einem kleben. Sollte man eher lassen, ich tu’s trotzdem, hier beim epd
Und da draußen laufen so viele noch viel schwerer Gestörte rum.
Nix wie weg, hin zu: Sie haben Ihr Ziel erreicht.
Aber wann und wie?
Luxusproblem. Gibt schlimmeres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.