30.04.2018 – Marx bringt verbrauchte revolutionäre Energie sofort zurück!

Marx Riegel und  geballte Faust
Marx bringt verbrauchte revolutionäre Energie sofort zurück.
Die Künstlervereinigung SCHUPPEN 68 gratuliert Karl Marx zum 200. Geburtstag am 05.05.2018 mit einer Gespenster-Europa-Tournee und einem Marx Riegel. Hier die offizielle Pressemitteilung: PM SCHUPPEN 68 gratuliert Marx mit Marx-Riegel zum 200. Geburtstag
Der Riegel erinnert in der Anmutung an einen bekannten Schokoladenriegel und wird in einer handsignierten Auflage von 200 Stück, pro Marx-Jahr ein Riegel, in europäischen Metropolen von Mitgliedern der Künstlervereinigung SCHUPPEN 68 verteilt. Motto:
Marx bringt verbrauchte revolutionäre Energie sofort zurück!
Die Europatournee nimmt Bezug auf das „Kommunistische Manifest“ von Karl Marx und Friedrich Engels von 1848, dessen erster Satz lautet:
„Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus“.
Klaus-Dieter Gleitze vom SCHUPPEN 68 unterstreicht:
„Kern der Europatournee ist die Hommage an diesen Satz. SCHUPPEN 68 Mitglieder gehen daher als Gespenst verkleidet ab dem 05.05.2018 durch europäische Metropolen, zitieren das „Kommunistische Manifest“ und verteilen Marx-Riegel, denn: Marx bringt verbrauchte revolutionäre Energie sofort zurück!
Wir beginnen am 05.05.2018 im Südwesten, in Porto, ziehen nordostwärts über Berlin, wo wir am 20.05 beim „Karneval der Kulturen“ an den internationalistischen Aspekt vom „Kommunistischen Manifest“ erinnern und enden voraussichtlich im August in St. Petersburg.
Das Kommunistische Manifest hat in Kernaussagen nach wie vor politische Gültigkeit und ist ein literarischer Text von überragender Bedeutung. In seinem poetologischen Duktus nimmt er die literarische Moderne vorweg. Der erste Satz kommt daher wie eine Fanfare und ist eines der gelungensten Intros der Weltliteratur:
„Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus“.
Nicht umsonst wurde das Kommunistische Manifest 2013 in das UNESCO-Dokumentenerbe aufgenommen.
Politisch ist Marx immer noch aktuell. Die Spaltung zwischen Arm und Reich in Deutschland wird immer größer, auf der einen Seite sind 16 Prozent aller Menschen in Deutschland arm, Tendenz wachsend. Auf der anderen Seite gibt es hier weit über eine Million Vermögensmillionäre, Tendenz ebenfalls wachsend.
Diesen Zustand nannte Marx im „Kommunistischen Manifest“ vor 170 Jahren Klassengesellschaft und dieser Begriff beschreibt die Wirklichkeit immer noch präzise. Leider erleben wir im Moment eine negative gesellschaftliche Entwicklung: Rechtspopulismus, Rassismus und Antisemitismus nehmen zu. Wenn wir unseren demokratischen Konsens nicht verlieren wollen, muss es darum gehen, die Ideen von Marx neu zu denken und weiterzuentwickeln. Damit der Marx-Riegel Wirklichkeit wird:
Marx bringt verbrauchte revolutionäre Energie sofort zurück!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.