07.12.2018 – Was für eine Geschichte erzählt dieses Bild?


Auf der Oberfläche eine paradiesische Geschichte: Tal von Soller, in der Tramuntana, auf Mallorca. Als Göttin das Paradies erschuf, übte sie für dieses Tal, würde ich formulieren, wäre ich Hochmeister des sakralen Kitsches. So aber bin ich über alle Maßen angetan von Wanderungen mit unglaublichen Panoramen, an deren schweisstreibendem Ende das sehr erfrischende Bad im Meer wartet, dass ich mir bei 17 Grad Wasser mit dem notorisch verrückten Engländer teile.
Unterwegs muss man aufpassen, dass einem die prallreifen Orangen nicht auf den Schädel prasseln. Und ab hier erzählt das Bild eine andere Geschichte. Mallorca war früher das Armen Haus Spaniens und ist jetzt durch den Tourismus die reichste Region des Landes. Das hat zur Konsequenz, dass sich Orangen Ernte nicht mehr lohnt. Die Konkurrenz aus Brasilien etc. ist billiger. Also verfaulen hier Tonnen köstlichster Orangen, Zitronen und Pampelmusen auf den Bäumen resp.auf dem Boden. Verrückt, aber das war das Paradies ja spätestens nach der Apfel Ernte auch.
Und an der war Eva schuld. Bedenken Sie, liebe Leserinnen, das bei ihren Unternehmungen der nächsten Zeit. Ich tret jetzt meinen Muskelkater wech.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.